Wir machen eine gute Figur! 

 bodycontouring

Cellulite bekämpfen und Körperfette reduzieren (Fettverbrennung). Die Pressotherapie/ Kompressionstherapie „mechanische Lymphdrainage“ mit Wärmetherapie ist eine exklusive und entgiftende Behandlung.

Zugleich ist sie eine sehr beliebte und sehr angenehme Therapie. Die Kompressionstherapie fördert den Kreislauf und regt Ihren Stoffwechsel an.  Sie reduziert den Anstau von Lymph- Flüssigkeiten und strafft gleichzeitig noch das Bindegewebe. Auf diese Weise werden Wassereinlagerungen in den Füßen und Beinen deutlich reduziert. Darüber hinaus ist die spezielle Massage hilfreich und wohltuend bei Figurproblemen (Fettabbau), Cellulitis (Orangenhaut), Besenreisern und Krampfadern.

Kompressions- Wärme Therapie

Die Behandlung eignet sich für:

  • Verbesserung der schleppenden Lymphdrainage
  • Vorbeugung von Krampfadern und Thrombose
  • Verbesserung der schweren, müden Beinen , Ödeme und Flüssigkeitsretention
  • Cellulite und Fettverbrennung (Fettabbau)
  • Adipositas- Ernährungs- und Stoffwechselkrankheit (Übergewicht)
  • allgemeine Entgiftung und Entschlackung
  • Lymphödem und venösen Ödemen
  • Gewichtsverlust
  • Formt Beine, Arme, Gesäß und Bauch

Die Revitalisierung des Gewebes hilft, sich schlank und neu zu definieren und verbessert das gesamte Hautbild. In einem Wort, es ist ein revolutionäres Verfahren, das die natürlichen Funktionen des Körpers wieder neu fördert.

Wie funktioniert das genau ?

Die Behandlung mit diesem Gleitwellenmassagegerät dauert ungefähr dreißig Minuten. Während dieser Zeit können Sie sich entspannen oder ein wenig lesen. Begonnen wird die Massage, indem man die Manschetten mit den Luftkammern anlegt. Nachdem das Massagegerät aktiviert wurde, kommt es zur Entstehung von Druckwellen und Wärme. Diese Wellen gleiten in einem bestimmten Rhythmus von den Füßen, über die Beine bis zur Hüfte und zum Gesäß. Dabei haben sie die Wirkung einer mechanischen Lymphdrainage und regen den Lymphfluss an. In den meisten Fällen fühlen sich Füße und Beine nach der Behandlung deutlich leichter an.

Durch die Wärme (bis zu 75 °Grad) werden Sie ordentlich Schwitzen und dadurch viel Flüssigkeit verlieren. Somit verlieren Sie sofort auch ordentlich an überschüssige Fette (Fettabbau).

Kontraindikationen

Diese Therapie eignet sich nicht für Personen:

mit Thrombose, Venenentzündung oder Diabetes mit Mikroangiopathie. Auch nicht für Personen mit Krampfadern, Arteriosklerose, Leber- und Niereninsuffizienz, Leberzirrhose, Hautverletzungen, Hautkrankheiten, schweren Entzündungen (Tuberkulose, HIV, neoplastische Erkrankungen). Personen mit Herzschrittmachern,  Gelenkprothesen oder Schwangere oder stillende Frauen.

Wie viele Anwendungen brauche ich?

Die Therpie dauert in der Regel etwa 30 Minuten und wird 2 mal pro Woche empfohlen.

Lassen Sie sich doch einfach individuell beraten. - Rufen Sie uns an unter: 0212-247 69 864.